Stellenausschreibung: Bilanzbuchhalter*in/Personalsachbearbeiter*in (alle anerkannten Abschlüsse) oder ähnliche geeignete Qualifikation (m/w/d)

Wir suchen für unsere Finanzbuchhaltung und Personalverwaltung in Trier

Bilanzbuchhalter*in/Personalsachbearbeiter*in
(alle anerkannten Abschlüsse) oder eine ähnliche geeignete Qualifikation (m/w/d)

Stellenumfang: 39,0 Std.

Stellenbesetzung: spätestens ab 01.10.2024

Stellenbefristung: unbefristet

Standort: Trier

Ihre Aufgaben:
• Betreuung der Gehaltsabrechnung (Vorbereitung und Zuarbeit Rechenzentrum)
• Allgemeine Personalverwaltung (Onboarding, Offboarding, Vertragsabwicklung etc.)
• Erstellung verschiedener Personalkostenberechnungen
• Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB
• Abwicklung betrieblicher Steuern
• Anlagenbuchhaltung und Kostenstellenrechnung
• Erstellung und Verwaltung Zahlungsverkehr
• Erstellung Liquiditäts-, Finanz- und Wirtschaftsplanung
• Erstellung von Berichten, Dokumentationen und Analysen

Ihr Profil:
• Einen der o. g. Abschlüsse oder eine ähnliche geeignete Qualifikation (anerk. Abschl.)
• Solide Kenntnisse hinsichtlich Personalabrechnung und -verwaltung
• Mehrjährige Berufserfahrung in Bezug auf Bilanzierung und Jahresabschlusserstellung
• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
• Organisations- und Teamfähigkeit
• Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• Sichere Anwendung von gesetzlichen Vorschriften (HGB, AO, BAT-KF etc.)
• Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) und gute Datev-Kenntnisse

Wir bieten:
• Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Kernarbeitszeiten
• Attraktive Vergütung angelehnt an den Öffentlichen Dienst nach BAT-KF
• Möglichkeiten der arbeitgebergeförderten Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
• eine vielseitige, interkulturelle und anspruchsvolle Tätigkeit in einem sozialen Arbeitsfeld
• Jobrad, Jobticket
• Zusätzliche kirchliche betriebliche Alterszusatzversorgung (KZVK)
• die Mitarbeit in einer an christlichen Werten orientierten und engagierten interdisziplinären Dienstgemeinschaft

Bei Fragen steht Ihnen Silke Schaum, Tel. 0651 20900-29, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre möglichst umgehende und aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per E-Mail, an:
bewerbung@diakoniehilft.de

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen in Papierform nach Abschluss des Verfahrens datenschutzgerecht vernichten und nicht zurücksenden können.

Unsere Datenschutzhinweise zum Umgang mit Bewerberdaten finden Sie unter
https://diakoniehilft.ekir.de/inhalt/datenschutz


zurück zur Übersicht