Aufruf zur gemeinsamen Kundgebung für Toleranz, Menschenrechte und Demokratie

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
Liebe Freundinnen und Freunde der Demokratie, der Freiheit und der Menschenrechte,

die jüngsten Enthüllungen von Correctiv über rechtsextreme Planungen zu millionenfachen Deportationen – mit Beteiligung von AfD-Politikern – sollten uns aufrütteln und erfordern eine klare Antwort. Es ist an der Zeit, dass die gesellschaftliche Mitte aufsteht, ihre Stimme erhebt und klare Position für Toleranz, Menschenrechte und Demokratie bezieht. In ganz Deutschland gab es erfreulicherweise bereits einige Aktionen, und wir wollen dies auch im
Hunsrück, in Simmern tun.

Wir, ein überparteiliches Bündnis aus der Mitte der Gesellschaft, haben uns vereint, um gemeinsam mit den demokratischen Parteien, den Kirchen, den Gewerkschaften, den
Wirtschaftsverbänden und anderen gesellschaftlichen Organisationen ein deutliches Signal zu senden. Dies ist ein Aufruf an alle, die unsere demokratischen Grundwerte verteidigen und
sich für eine offene und tolerante Gesellschaft einsetzen. Gemeinsam werden wir ein starkes Zeichen gegen Ausgrenzung, Intoleranz und Extremismus setzen. Wir müssen aufrichtig und
erkennbar einstehen für unsere offene und freie Gesellschaft, in der Menschen in Frieden und Respekt zusammenleben können.

Die AfD wird am 02.02.2024 um 18:00 Uhr in der Hunsrückhalle in Simmern einen „Bürgerdialog“ veranstalten, zu dem auch Bundestagsabgeordnete erwartet werden. Lasst uns
dies gemeinsam zum Anlass nehmen, um zu zeigen, dass die Mitte unserer Gesellschaft stark ist und sich entschlossen gegen Extremismus und Hass stellt. Wir laden alle Menschen ein,
die unsere Werte teilen, sich uns anzuschließen und sichtbar „Gesicht und Flagge zu zeigen“.

Unsere Kundgebung wird am Freitag, 02.02.2024 um 17:00 in Simmern vor der Hunsrückhalle
stattfinden.

Unterstützerinnen und Unterstützer in alphabethischer Reihenfolge:

ACK Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Simmern
Attac Hunsrück-Nahe
AWO Rhein-Hunsrück e.V.
Beirat für Migration u. Integration des Rhein-Hunsrück-Kreises
Bündnis 90/Die Grünen Rhein-Hunsrück
Café International Büchenbeuren
CDU-Kreisverband Rhein-Hunsrück
DGB Rhein-Hunsrück
Diakonisches Werk der Evangelischen Kirchenkreise Trier, Simmern-Trarbach und An Nahe und Glan gGmbH
Die Linke Bezirksverband Bad Kreuznach
Evangelische Kirchenkreise Simmern-Trarbach und Koblenz
FDP Kreisverband Rhein-Hunsrück
Frauen im Kirchenkreis Simmern-Trarbach und Koblenz
Frauenforum Rhein-Hunsrück-Kreis
Frauennotruf Rhein-Hunsrück e.V.
Freie evangelische Gemeinde Simmern
Freie Wähler Rhein-Hunsrück e.V.
Fridays for Future
Friedensinitiative Hunsrück
Grüne Jugend RHK
IG Metall Bad Kreuznach
Jugendkirche crossport to heaven
Jugendparlament Simmern-Rheinböllen
Junge Liberale Rhein-Hunsrück
Junge Union Rhein-Hunsrück
JUSOS Rhein-Hunsrück
Pastoraler Raum (katholische Kirche)
Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück e.V.
Solidarisches Miteinander im Rhein-Hunsrück-Kreis
SPD Rhein-Hunsrück
Syrienhilfe Vorderhunsrück e.V.
Tennis-Club Blankenrath e.V.
Verein für friedenspolitische und demokratische Bildung e.V.